So. Nov 28th, 2021

Die Universität Stuttgart und Opel haben
in einem Gemeinschaftsprojekt ein Fahrzeug
mit Erdgas-Hybridantrieb vorgestellt, das folgende
Einspartechnologien aufweist:

 

 

 

 

  • CO2 Emission unter 90 g/km
  • Start-Stopp-System
  • Rückgewinnung der Bremsenergie
  • vorausschauender Hybridkoordinator

Dieser wertet Daten aus, die mit Hilfe von Sensoren und GPS-Signalen zur Erkennung von Fahrstreckenprofilen erstellt werden. Sie werden abgespeichert und bei sich immer wiederholenden Fahrstrecken duch Optimierung des Energiemanagements zur Reduzierung des Verbrauchs genutzt.

Von Schumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.