Rückruf für 2,7 Millionen Toyota

0 Comments

In Japan sind von dem Rückruf 1,5 Millionen Autos betroffen. In Deutschland sind es wohl rund 61.000 Fahrzeuge, die der Weg in die Werkstätten führen soll:

40.440 "Avensis" der Produktionszeiträume August 2002 bis Oktober 2008
4.050 "Corolla" der Produktionszeiträume Juli 2001 bis März 2004
16.505 "Prius II" der Produktionszeiträume Juni 2003 bis März 2009.

Es heißt, dass zwei Probleme gibt: 
Zum einen mit der Lenkung – hier könnte sich ein Bauteil verformen, was sich wohl durch Knackgeräusche beim Lenken bemerkbar macht, ggf. muss ein Teil der Lenkung ausgetauscht werden.
Zum anderen ist unter Umständen die Wasserpumpe betroffen, die das Hybridsystem versorgt, sie könnte im schlimmsten Fall beim Prius II ausfallen. Zuvor würde aber eine Warnleuchte im Display den Fehler anzeigen.

Der Rückruf erfolgt freiwillig und die betroffenen Halter sollen zeitnah angeschrieben werden. Der benötigte Werkstattaufenthalt ist mit einer Stunde zu kalkulieren.

Angaben ohne Gewähr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.