Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Wieder einmal gibt es einen groß angelegten vorsorglichen Rückruf, dieses Mal hat es BMW getroffen.

Rund 1,6 Millionen Fahrzeuge sollten die Werkstätten aufsuchen. Weltweit handelt es sich um Modelle der 3er Reihe aus den Baujahren 5/1999 bis 8/2006.

Der Grund ist ein möglicher Fehler im Beifahrer-Airbag. Der Gasgenerator könnte in seltenen Fällen bersten, wird gemeldet. Vorkommnisse im Zusammenhang mit diesem möglichen Defekt sind bisher nicht bekannt geworden, der Rückruf erfolgt rein vorsorglich.