Rückrufaktion: BMW ruft weltweit 345.000 Fahrzeuge zurück | Rolls Royce Modell Phantom ist auch betroffen

BMW hat nun auch einen Rückruf zu melden. Weltweit müssen fast 345.000 Fahrzeuge zurückgerufen werden. Betroffen sind die Modelle 5er, 6er und 7er, mit V8 oder V12 Motoren. Im Tochterunternehmen Rolls Royce sind auch einige Fahrzeuge des Modells Phantom mit gleicher Motorisierung ab Baujahr 2002 betroffen.

Der Grund für diese Rückrufaktion sind mögliche Undichtigkeiten an den Bremsunterdruckpumpen. Sollte dieses Problem bei den Fahrzeugen auftreten, sei ein manuelles Bremsen noch möglich, um das Fahrzeug zum Stillstand zu bekommen.

Bis jetzt sind noch keine Unfälle bekannt geworden