Weltweit ruf BMW 120.000 Fahrzeuge der Typen 1er, 5er, 7er, sowie den Geländewagen X3, X5 und X6 it dem Baujahr zwischen Oktober 2008 und Juni 2009 mit Dieselmotoren in die Werkstätten. In Deutschland sind davon rund 35.000 Fahrzeuge betroffen.

Eine mangelhafte Steckverbindung kann im Extremfall dazu führen, dass sich die Dieselfilterheizung nach dem Start nicht abschaltet. Erste Anzeichen für den  Defekt soll eine leere Batterie sein.

Im äußersten Extremfall könnte der Fehler dazu führen, dass der Motor überhitzen könnte und in Brand geraten. Derartiges ist aber noch nie vorgekommen. Die betreffenden Halter sind benachrichtigt worden.

Angaben ohne Gewähr