Mi. Okt 27th, 2021

 

Abgesehen von witterungsbedingten Einschränkungen wird der Verkehr am kommenden Wochenende entspannt sein. Zahlreiche Strecken in Süd- und Ostdeutschland werden aber eventuell durch die akute Hochwassersituation nicht passierbar sein, hier sollte sich jeder Autofahrer zeitnah vor Fahrtantritt über die örtlichen Gegebenheiten der geplanten Reiseroute informieren. Gleiches gilt für Fahrten nach Österreich, der Schweiz, Tschechien und Polen.

Einige Baustellen gibt es zwar, aber durch das relativ geringe Verkehrsaufkommen dürften sie bei normalen Straßenverhältnissen nicht großartig ins Gewicht fallen. Der ADAC meldet Baustellen auf folgenden Strecken

  • A 1 Trier – Saarbrücken, Münster – Osnabrück und Hamburg – Lübeck     
  • A 3 Passau – Nürnberg und Würzburg – Frankfurt – Köln  
  • A 4 Aachen – Köln     
  • A 5 Basel – Karlsruhe– Nürnberg   
  • A 7 Füssen – Ulm – Würzburg – Kassel  
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 10 Berliner Ring   
  • A 81 Singen – Stuttgart und Heilbronn – Würzburg     

Es wird gehofft, dass sich die Hochwassersituation bis zum Wochenende deutliche entspannt hat. Allerdings könnte es aber auch sein, dass durch die Senkung der Schneefallgrenze einige Alpenpässe erneut geschlossen werden müssen.

 

 

Von Schumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.