Weil in elf Bundesländern zum Wochenende die Osterferien enden, rechnen die Automobilclubs mit hohem Rückreiseverkehr. Noch immer sollte mit Winterreifen gefahren werden, rund ein Viertel der Alpenpässe sind gesperrt. Voll kann es laut ADAC auf diesen Strecken werden:

  • A 1 Hamburg – Bremen – Köln
  • A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt
  • A 4 Dresden – Erfurt – Kirchheimer Dreieck
  • A 5 Basel – Karlsruhe – Darmstadt
  • A 6 Nürnberg – Heilbronn – Mannheim
  • A 7 Füssen – Würzburg – Hannover
  • A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin
  • A 81 Singen – Stuttgart
  • A 93 Kufstein – Inntaldreieck
  • A 95/B 2 Garmisch-Partenkirchen – München 

Für der ACE warnt vor Staus und Behinderungen:

  • Großräume im gesamten Bundesgebiet, ausgenommen Hamburg und Hannover.
  • A1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln
  • A2 Dortmund – Hannover – Berlin
  • A3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt
  • A4 Bad Hersfeld – Erfurt – Dresden
  • A5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt – Kassel
  • A6 Nürnberg – Heilbronn – Mannheim – Kaiserslautern
  • A7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg
  • A8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe
  • A9 München – Nürnberg – Berlin
  • A10 Berliner Ring
  • A81 Singen – Stuttgart
  • A93 Kiefersfelden – Rosenheim
  • A95 Garmisch-Partenkirchen – München
  • A96 Bundesgrenze / Pfändertunnel – Lindau – München
  • A99 Umfahrung München

Wer das Wetter unseres Frühlings positiv sehen möchte, freut sich darüber, dass es aufgrund der Temperaturen noch keine Baustellen gibt……..

 

Quellen ADAC und ACE