Es ist Zeit für Winter- bzw. Faschingsferien und zwar in Bayern, in Teilen Baden Württembergs, in Hamburg und im Saarland und in Sachsen enden die Ferien. Zwar wird es schon in vielen Teilen Deutschlands frühlingshaft, aber noch ist Winter und so lockt der Wintersport. Es geht also für viele Autofahrer und Touristen Richtung Süden, so dass es besonders dort am Wochenende auf den Autobahnen voll werden kann. Der ADAC sieht Staupotential auf folgenden Strecken:

 

  • Großräume Hamburg und München
  • A 1 Hamburg – Bremen – Münster – Köln 
  • A 3 Köln – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg 
  • A 4 Kirchheimer-Dreieck – Erfurt – Chemnitz   
  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel 
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg      
  • A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Füssen            
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg  
  • A 9 Nürnberg – München
  • A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen 
  • A 72 Hof – Chemnitz 
  • A 81 Stuttgart – Singen      
  • A 93 Kufstein – Inntaldreieck  
  • A 95 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München               

Der ACE sieht einen weiteren Schwerpunkt für zumindest lebhaften Verkehr in der Faschingssaision, nicht nur am Wochenende werden vielerorts karnevalistische Aktivitäten zu finden sein. Schließlich ist am Montag, den 3. März Rosenmontag. Der ACE listet folgende Strecken für Staupotential

Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko

  • Großräume Hamburg, München und Stuttgart
  • A1 Köln – Dortmund – Münster – Bremen – Lübeck
  • A2 Hannover – Berlin
  • A3 Frankfurt – Nürnberg – Passau, beide Richtungen 
  • A4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Chemnitz, in beiden Richtungen
  • A5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel , beide Richtungen
  • A6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, beide Richtungen
  • A7 Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte, beide Richtungen 
  • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg, beide Richtungen
  • A9 München – Berlin, beide Richtungen
  • A24 Berlin – Dreieck Wittstock 
  • A93 Kiefersfelden – Rosenheim, beide Richtungen
  • A95 München – Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen
  • A96 München – Lindau, beide Richtungen
  • A99 Umfahrung München

Strecken mit teils umfangreichen Baustellen

  • A1 Saarbrücken – Hamburg – Lübeck 
  • A4 Görlitz – Aachen 
  • A5 Basel – Karlsruhe – Hattenbacher Dreieck
  • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg 
  • A9 München – Potsdam 
  • A24 Dreieck Havelland – Hamburg 
  • A40 Dortmund – Essen
  • A45 Dortmund – Aschaffenburg
  • A61 Hockenheim – Venlo                  


Quellen: ADAC und ACE