Fr. Mrz 1st, 2024

Rund 29.000 Fahrzeuge weltweit werden vom schwedischen Fahrzeughersteller Volvo zurückgerufen. In Deutschland sind 2.431 Fahrzeuge betroffen.

Es handelt sich ausschließlich um Fahrzeuge mit Sechsgang-Schaltgetriebe, die zwischen Oktober 2009 und Mai 2010 hergestellt wurden. Genaugenommen handelt es sich um folgendes Modelle: C70, XC60, C30, S40, V50, S80, V70, XC70 und XC90.

Grund: Ein Kugelbolzen an der Schaltkulisse ist möglicherweise nicht richtig angezogen. Dadurch kann es Probleme beim Schalten geben. In den Werkstätten wird das Problem innerhalb einer Stunde behoben werden.

Von Auto Nom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert