Fr. Mrz 1st, 2024

Diesmal gibt es eine Androhung eines Rückrufes für den Dodge Caliber.

Hersteller Chrysler droht eine Rückrufaktion für die Modelle des Dodge Caliber für den Herstellungszeitraum 03./04.2006.

Der Dodge Caliber hat Probleme mit dem Gaspedal. Beim durchdrücken hakt es. Gefährlich könnte es nicht werden, da die Elektronik so gebaut ist, dass das Bremspedal die Funktion des Gaspedales übersteuert.

Bezeichnend ist folgendes: Die gleichen Symptome traten auch bei Toyota auf und der Zulieferer der Gaspedale ist auch gleich.

Eine unbekannte Anzahl von Autofahrern hatte sich diesbezüglich bei der NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration – die zivile US-Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit) beschwert.

Weltweit sind ca. 10.000 Fahrzeuge betroffen, in Deutschland wären es ca. 10 Fahrzeuge.

Von Auto Nom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert