Nach einem ersten Streik der Flugbegleiter werden heute fünf deutsche Flughäfen bestreikt.

Bereits seit heute morgen um 5 Uhr streiken die Flugbegleiter der Lufthansa in Berlin-Tegel und seit 6 Uhr in Frankfurt. Die Streikdauer wird auf acht Stunden beziffert.

Für den Flughafen München liegt ein Streikaufruf ab 13 Uhr vor, hier für die Dauer von 11 Stunden

Auf der Homepage der Lufthansa sollte man sich über die gestrichenen Flüge informieren, Fluggäste sollten vor der Anreise ihren Flugstatus abrufen und können ihr Ticket kostenlos umbuchen, stornieren oder auch in einen Bahnticket umwandeln (hier kann es aber auch aufgrund des erhöhten Reiseaufkommens zu Engpässen kommen). Es stehen mehrere Optionen dafür zur Verfügung: Online, an einem Automaten, Auskünfte ebenso über die kostenfreien Hotlines der Lufthansa Service Center:

Für Anrufe aus Deutschland:  0800 8 50 60 70.

Für Passagiere aus Frankreich, Grossbritannien, Italien, Russland und Spanien
Grossbritannien: 0 800 3580538
Frankreich: 0 800 940411
Italien: 8 00 122753
Spanien: 9 00 802231
Russland: 8 800 3334265

Angaben ohne Gewähr