In der Grundausstattung soll der neue Dacia Sandero ab 6.990,– Euro kosten (UPE zzgl. Überführungskosten für einen Sandero Essentiel 1.2 16V 75)

Serienmäßig dabei sind unter anderem

ABS mit EBV und Bremsassistent,
Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) mit Antischlupfregelung (ASR),
Front- und Seiten-Airbags für Fahrer und Beifahrer.

Die Grundausstattung ist ansonsten recht einfach, vieles kann aber gegen einen meist sehr moderaten Aufpreis aufgerüstet werden.

Oder man entscheidet sich für einen der größeren Brüder, die dann zum Beispiel bei dem Laureate ab 11.890,– Euro zu Buche schlagen würde

Die Renault-Tochter Dacia konnte übrigens weiter ihren Marktanteil steigern und will diesen Erfolgskurs auch beibehalten.

Angaben ohne Gewähr