Di. Nov 30th, 2021

 

Für Freitag, den 7. September 2012 kündigt die Ufo (Unabhängige Flugbegleiter Organisation) einen 24stündigen Streik an.

Von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr werden in Frankfurt (FRA), München (MUC), Düsseldorf (DUS), Berlin (TXL), Hamburg (HAM) und Stuttgart (STR) die Flugbegleiter die Arbeit niederlegen, was bedeutet. dass über 1.000 Flüge ausfallen werden. 

Die Lufthansa streicht zwei Drittel der geplanten Flüge – die Tochterfirmen wie zum Beispiel Germanwings fliegen aber planmäßig.Es ist der dritte Streik innerhalb weniger Tage und eine Einigung ist nicht in Sicht, zumal sich die Verhandlungen schon seit einem Jahr hinziehen.

Für innerdeutsche Flüge wird eine Umbuchung auf die Bahn versucht, insgesamt wird aber mit über 100.000 Passagieren gerechnet, die festsitzen werden. Die Bahn stellt mehr Züge bereit, Konkurrenz-Airlines rüsten auf. Auf den Flughäfen stehen Feldbetten und Kundenbetreuer bereit.

Auf jeden Fall sollten sich Reisende ausreichend informieren und so schnell wie möglich reagieren.

Informationen über die gestrichenen Flüge gibt es hier, schon für heute wurden 50 Flüge gestrichen.

 

Von Schumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.