So. Jul 21st, 2024

Während in Süddeutschland zum  Wochenende Richtung Wintersportgebiete noch erhöhtes Verkehrsaufkommen zu verzeichnen sein wird, rückt der Frühling immer näher und im restlichen Bundesgebiet wird die Verkehrslage weitgehend entspannt bleiben. Von den 200 Alpenpässen sind aber immer noch 45 gesperrt., das Wetter ist nicht mehr beständig kalt, so dass auch mit Glätte und evtl. Lawinengefahr zu rechnen ist.

Der ACE gibt folgende Vollsperrungen bekannt:

  • A19 In Fahrtrichtung Dreieck Wittstock: Abschnitt zwischen AS Krakow am See(14) und AS Malchow(16) insgesamt 7,2 Km bis 29.06.2012 wegen Brückenneubau
  • A19 in Fahrtrichtung Rostock: Abschnitt AS Malchow(16) und AS Krakow am See(16) insgesamt 7,2 Km bis 29.06.2012 wegen Brückenneubau
  • A57 in Fahrrichtung Köln Abschnitt zwischen AD Dreieck Neuss- Süd (24) und AS Dormagen (25b) insgesamt 8,0 km bis 02.04.2012 Vollsperrung.
  • A57 in Fahrrichtung Nimwegen Abschnitt zwischen AS Dormagen (25b) und dem AD Dreieck Neuss-Süd (24) insgesamt 8,0 km Vollsperrung.

und auch Baustellen können das Fahrvergnügen einschränken:

  • A1 Richtung Saarbrücken + Richtung Heiligenhafen (190 km)
  • A2 Richtung Dortmund + Richtung Hannover (22 km)
  • A3 Richtung Passau + Richtung Köln (25 km)
  • A4 Richtung Erfurt + Richtung Chemnitz (24 km)
  • A5 Richtung Karlsruhe + Richtung Basel (60 km)
  • A7 Richtung Füssen + Richtung Hannover (82 km)
  • A8 Richtung Salzburg + Richtung Luxemburg (26 km)
  • A13 Richtung Dresden + Richtung Berlin Schönefelder Kreuz (25 km)
  • A33 Richtung Haaren + Richtung Osnabrück (18 km)
  • A45 Richtung Aschaffenburg + Dortmund (23 km)

In Österreich und der Schweiz gibt es einige staugefährdete Fernstraßen und Autobahnen, es empfiehlt sich, sich vor dem  Reiseantritt gut zu informieren.

Quelle: ACE

Von Auto Nom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert