Nun ist der Winter endlich da, was besonders in den Wintersportgebieten für Freude sorgt, aber auch für erhöhtes Verkehrsaufkommen. Leider hat auch Blitzeis zu vielen Unfällen geführt, besonders bisher im Nordosten Deutschlands.

Der ADAC warnt besonders auf folgenden Strecken vor Staus und zähfließendem Verkehr:

  • A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg   
  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel      
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg  
  • A 7 Würzburg  – Füssen           
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg  
  • A 9 Nürnberg – München     
  • A 93 Kufstein – Inntaldreieck  
  • A 95 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München               

Auch der ACE listet

Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko

  • A3 Frankfurt – Nürnberg – Passau, beide Richtungen 
  • A5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel , beide Richtungen
  • A6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, beide Richtungen
  • A7 Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte, beide Richtungen 
  • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg, beide Richtungen
  • A9 München – Nürnberg – Berlin 
  • A93 Kiefersfelden – Rosenheim, beide Richtungen
  • A95 München – Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen
  • A96 München – Lindau, beide Richtungen
  • A99 Umfahrung München


und Strecken mit teils umfangreichen Baustellen

  • A1 Saarbrücken – Hamburg – Lübeck 
  • A4 Görlitz – Aachen 
  • A5 Basel – Karlsruhe – Hattenbacher Dreieck
  • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg 
  • A9 München – Potsdam 
  • A23 Hamburg – Heide
  • A24 Dreieck Havelland – Hamburg 
  • A40 Dortmund – Essen
  • A42 Dortmund – Kamp-Lintfort
  • A61 Hockenheim – Venlo                    

 

Quellen: ACE und ADAC