Gleich zwei Autounglücke im Odenwald.

Höchst. Ein älteres Ehepaar und seine erwachsene Tochter sind bei einem Autounfall in Höchst im Odenwald schwer verletzt worden.

Der 72 Jahre alte Fahrer hatte in einer Kurve der Bundesstraße 426 die Kontrolle über den Wagen verloren, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

Der Wagen prallte gegen mehrere Bäume. Der Fahrer, seine 75 Jahre alte Ehefrau und die 49-jährige Tochter mussten von der Feuerwehr aus dem beschädigten Wagen befreit werden.

Möglicherweise sei der Fahrer von der Sonne geblendet worden, sagte die Polizei zur Unfallursache. (dpa)

Reichelsheim. Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist am Samstag bei Reichelsheim-Rohrbach im Odenwald ums Leben gekommen.
 
Er war mit seinem Wagen in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt, teilte die Polizei in Darmstadt mit.