Mi. Okt 27th, 2021

Heute starten die neuen Folgen von RTL „18 – Die beste Zeit meines Lebens“.

In 4 Folgen erinnern sich prominente Persönlichkeiten an dieses Zeit ihres Lebens.

Ein Traumauto für viele Führerscheinanfänger war damals der Opel Manta – und insbesondere der Irmscher Manta i200. Dieses von Irmscher veredelte Sondermodell wurde in weißer Lackierung mit blau-roten Seitenstreifen und großem Heckspoiler gebaut.

Die Front zierten runde Doppelscheinwerfer. Irmscher baute von diesem Traumauto mehr als 3000 Fahrzeuge. Er war mit einem leicht getunten 2,0 E-Motor mit 125 PS ausgestattet.

Für diejenigen, die nach mehr Leistung verlangten, gab es auch noch eine Steigerung, den Manta i240 mit einem 2,4-Liter-Motor und den Manta i300 mit dem 3,0-Liter-Sechszylinder-Motor aus der Senator-/Monza-Baureihe.

In der Endphase der Manta Produktion wurde bei Irmscher mehr als 20.000 Manta Exklusiv gebaut.
Der Irmscher Manta ist auch heute noch sehr beliebt in der Youngtimer Szene.

Heute, wie damals – steht Irmscher für kreative und innovative Lösungen rund um das Automobil. Dabei ist Irmscher sowohl in dem klassischen Aftermarkt wie auch als Dienstleister für die Automobilindustrie erfolgreich tätig.

Von Schumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.