Opel plant, den Wartburg erneut wieder aufleben zu lassen. Was damals als Stütze aus Eisenach galt, soll heute den Billig-Markt "unterhalb" des Corsa aufmischen.

Opel will mit dem Wartburg ein technisch ausgereiftes Modell etablieren, dass nur noch den Namen des alten DDR-Wunders gleich hat. Technisch auf dem neusten Stand und auch optisch soll hier nichts mehr an früher erinnern.

Die Eisenacher soll es freuen, denn so sind Arbeitsplätze gesichert und im Billig-Marktsegement ist man bestimmt eher in der Lage langfristig stabil produzieren zu können.