Di. Okt 26th, 2021
Wer im Urlaub vor geschlossenen Geschäften steht, hat möglicherweise einen Feiertag übersehen. Um Reisenden diesen Frust zu ersparen, hat der ADAC eine Liste aller Feiertage der ersten Jahreshälfte in den wichtigsten Reiseländern Europas erstellt. Aufgezählt werden jedoch nur Termine, die von den Feiertagen in Deutschland abweichen und nicht auf einen Sonntag fallen:
 
Dänemark
1., 30. April, 5. Juni
Frankreich
8. Mai
Griechenland
15. Februar, 25. März
Großbritannien
17. März (Nordirland), 3., 31. Mai
Irland
17. März, 3. Mai, 7. Juni
Italien
2. Juni
Kroatien
22. Juni, 25. Juni
Niederlande
30. April, 5. Mai
Polen
3. Mai
Portugal
10. Juni
Schweiz
19. März (nicht in allen Kantonen)
Slowakei
8. Mai
Slowenien
8. Februar, 27. April, 25. Juni
Spanien
19. März (regional)
Tschechien
8. Mai
Türkei
23. April, 19. Mai
Ungarn
15. März
 
 
Umgekehrt sind auch deutsche Feiertage im Ausland mitunter normale Werktage. Das betrifft zum Beispiel den Karfreitag in Frankreich, Italien, Kroatien, Österreich, Polen, Slowenien, Tschechien, der Türkei und Ungarn. Und wer über Pfingsten nach Italien reist, sollte beachten, dass der Pfingstmontag nur in Südtirol als Feiertag gilt.

Von Schumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.