Mo. Okt 25th, 2021

Auf vielen Autobahnen wird es laut ADAC am kommenden Wochenende ruhig bleiben. Nicht jedoch auf den Strecken in und aus den Wintersportgebieten. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern beginnen die Winterferien, in Berlin, Brandenburg und Thüringen enden sie. Auf folgenden Autobahnen kann die Fahrt deshalb etwas länger dauern:

  • A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg
  • A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Chemnitz
  • A 7 Hannover – Kassel
  • A 7 Kassel – Würzburg – Füssen
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin
  • A 72 Hof – Chemnitz
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Um Staus werden Autofahrer auch in den benachbarten Alpenländern nicht herumkommen, denn auch dort beginnen vielerorts die Winterferien. In Österreich, Italien, der Schweiz und Frankreich drohen Engpässe auf allen wichtigen Autobahnen und auf den direkten Zufahrtsstraßen in die Wintersportgebiete.

Quelle: ADAC.de

Von Schumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.