Weitgehend kann man am kommenden Wochenende entspannt auf Deutschlands Autobahnen unterwegs sein. Eng könnte es im Bereich Hamburg werden, wo noch Frühlingsferien sind, mit mehr Andrang wird aber im Süden Deutschlands gerechnet. Sicher werden viele noch die letzten Chancen zum Wintersport wahrnehmen wollen und dort unterwegs sein.

Der ADAC prognostiziert Staus und stockenden Verkehr

  • Großraum Hamburg
  • • A 1 Hamburg – Bremen – Dortmund
  • • A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg
  • • A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Kempten
  • • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • • A 9 Nürnberg – München
  • • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • • A 95 München – Garmisch-Partenkirchen
  • • A 99 Umfahrung München 

Der ACE warnt vor folgenden Baustellen und Vollsperrungen:

Strecken mit teils umfangreichen Baustellen:

A1 Richtung Saarbrücken + Richtung Heiligenhafen (190 km)
A2 Richtung Dortmund + Richtung Hannover (22 km)
A3 Richtung Passau + Richtung Köln (25 km)
A4 Richtung Erfurt + Richtung Chemnitz (24 km)
A5 Richtung Karlsruhe + Richtung Basel (60 km)
A7 Richtung Füssen + Richtung Hannover (82 km)
A8 Richtung Salzburg + Richtung Luxemburg (26 km)
A13 Richtung Dresden + Richtung Berlin Schönefelder Kreuz (25 km)
A33 Richtung Haaren + Richtung Osnabrück (18 km)
A45 Richtung Aschaffenburg + Dortmund (23 km)

Strecken mit Vollsperrungen

A19 In Fahrtrichtung Dreieck Wittstock: Abschnitt zwischen AS Krakow am See(14) und AS Malchow(16) insgesamt 7,2 Km bis 29.06.2012 wegen Brückenneubau
A19 in Fahrtrichtung Rostock: Abschnitt AS Malchow(16) und AS Krakow am See(16) insgesamt 7,2 Km bis 29.06.2012 wegen Brückenneubau

A57 in Fahrrichtung Köln Abschnitt zwischen AD Dreieck Neuss- Süd (24) und AS Dormagen (25b) insgesamt 8,0 km bis 02.04.2012 Vollsperrung.
A57 in Fahrrichtung Nimwegen Abschnitt zwischen AS Dormagen (25b) und dem AD Dreieck Neuss-Süd (24) insgesamt 8,0 km Vollsperrung.

Quellen: ADAC und ACE