Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind laut bundesweitem ADAC Durchschnittspreis im Vergleich zur Vorwoche deutlich angestiegen. Aktuell kostet ein Liter Super E10 im Durchschnitt 1,522 Euro. Das ist ein Anstieg von 2,6 Cent. Für einen Liter Diesel müssen die Autofahrer derzeit 1,411 Euro bezahlen, also 3,1 Cent mehr als in der vergangenen Woche.

Die Mineralölkonzerne reagierten damit umgehend auf den gestiegen Ölpreis. Um den Wettbewerb zu fördern und möglichst günstig tanken zu können, rät der ADAC den Autofahrern, sich regelmäßig über die Kraftstoffpreise im In- und Ausland auf www.adac.de/tanken zu informieren.

Quelle: ADAC.de