Laut ADAC bleibt die Fahrt ins Wochenende auf den Autobahnen stauverdächtig. Denn – jetzt fahren diejenigen in Urlaub, die nicht auf die Ferien angewiesen sind und die Baustellentätigkeit hat zugenommen. Der Automobilclub warnt vor allem auf folgenden Strecken vor Staus und stockendem Verkehr:

  • Großraum Hamburg 
  • • A 1 Köln – Bremen – Hamburg  
  • • A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg        
  • • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel 
  • • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg       
  • • A 7 Würzburg – Füssen       
  • • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg 
  • • A 9 Nürnberg – München 
  • • A 93 Inntaldreieck – Kufstein  
  • • A 95 München – Garmisch-Partenkirchen  
  • • A 99 Umfahrung München           

Der ACE bezeichnet das, was uns am kommenden Wochenende auf Autobahnen und Fernstraßen erwartet, als "normalen Stau-Alltag" und gibt neben Stauwarnungen auch umfangreiche Baustellen bekannt:

  • A1 Saarbrücken – Hamburg – Lübeck
  • A2 Werder – Oberhausen
  • A3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln
  • A4 Görlitz – Aachen
  • A5 Basel – Karlsruhe – Hattenbacher Dreieck
  • A6 Waidhaus – Saarbrücken (49 km)
  • A7 Füssen – Flensburg (81 km)
  • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A9 München – Potsdam
  • A23 Hamburg – Heide
  • A24 Dreieck Havelland – Hamburg
  • A31 Bottrop – Emden
  • A40 Dortmund-West – Venlo
  • A61 Hockenheim – Venlo
  • A72 Leipzig – Hof
  • A81 Singen – Stuttgart – Heilbronn – Würzburg
  • A93 Innsbruck – Hof

Strecken mit Vollsperrungen

  • A4 Dresden in Richtung Görlitz, Tunnel bei Königshainer Berge bis 31. Dezember 2013 gesperrt.
  • A7 Hannover Richtung Hamburg zwischen Horster Dreieck und Maschener Kreuz bis 30. September gesperrt. 
  • A52 Düsseldorf in Richtung Essen, Fahrtrichtung Essen zwischen dem Kreuz Breitscheid und Essen-Kettwig bis 30. September 2013 gesperrt.

 

Quellen: ADAC und ACE