Mi. Okt 27th, 2021

Nach etlichen ruhigen Wochenenden wird es dieses Mal am Wochenende deutlich voller werden, denn in 7 Bundesländern beginnen die Osterferien. Vollere Straßen, stockender Verkehr, Stau – nichts ist unmöglich. Also heißt es, genug Zeit einzuplanen, um pünktlich und hoffentlich entspannt am Ziel anzukommen.

Der ADAC sieht Staupotential auf folgenden Strecken

  • A 1 Dortmund – Bremen – Hamburg  
  • A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg 
  • A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden    
  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel 
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg        
  • A 7 Hannover – Würzburg – Ulm – Füssen                
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg    
  • A 9 Nürnberg – München
  • A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen  
  • A 81 Stuttgart – Singen        
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein  
  • A 95 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München           


Der ACE prognostiziert, dass die Verkehrslage besonders in Richtung Süden deutlich angespannt sein kann und listet folgende Strecken mit der Chance auf viel Verkehr und Behinderungen;

Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko

  • Großräume Rhein-Main, Rhein-Ruhr, Berlin, München, Stuttgart
  • A1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln, beide Richtungen
  • A2 Hannover – Berlin – Bremen, beide Richtungen
  • A3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt, beide Richtungen
  • A5 Karlsruhe – Basel, beide Richtungen
  • A6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, beide Richtungen
  • A7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg 
  • A7 Hannover – Kassel – Würzburg –Ulm – Füssen/Reutte
  • A8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe, beide Richtungen
  • A9 Nürnberg – München, beide Richtungen
  • A10 Berliner Ring
  • A93 Rosenheim – Kiefersfelden, beide Richtungen
  • A96 München – Lindau – Bundesgrenze / Pfändertunnel, beide Richtungen
  • A99 Umfahrung München


Strecken mit teils umfangreichen Baustellen

  • A1 Saarbrücken – Hamburg – Lübeck 
  • A3 Passau – Würzburg – Frankfurt – Köln
  • A4 Görlitz – Aachen 
  • A5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt
  • A6 Heilbronn – Nürnberg
  • A7 Füssen – Flensburg
  • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg 
  • A9 München – Potsdam 
  • A23 Hamburg – Heide
  • A40 Dortmund – Essen
  • A42 Moers – Dortmund
  • A45 Dortmund – Aschaffenburg
  • A61 Hockenheim – Venlo


Strecken mit Vollsperrungen

  • A17 Dresden – Libenau, zwischen AS Dresden-Gorbitz (2) und AS Dresden-Südvorstadt (3) Vollsperrung in beiden Fahrtrichtungen vom 12.04. 18:00 Uhr bis 13.04.2014 06:00 Uhr. Umleitung durch Dresden über U15/16.

 

Quellen: ACE und ADAC

Von Schumi

Ein Gedanke zu „Verkehrsprognose für das Wochenende vom 11.4. bis 14.4.2014“
  1. Ja, wegen der Osterferien herrscht wieder viel Tumult auf den Straßen. Da fahren wieder einige Familienväter wie der letzte Henker, versuchen sich zickzack durch den Stau zu schieben, um so schneller durchzukommen, schneiden einem die Vorfahrt, rasen, fahren zu dicht auf, usw. Muss man sich alles nicht bieten lassen. Zum Glück gibt es ja http://www.fahrerbewertung.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.