Probleme mit dem Lenkrad zwangen Subaru, letzte Woche die Modelle Legacy und Outback aus dem Produktionszeitraum 2010 in die Werkstätten zurückzurufen.

Eine defekte Kontaktspirale in der Lenkung, kann dafür sorgen, dass einige der elektrischen Funktionen des Lenkrades außer Kraft gesetzt werden. Darunter kann der Airbag, die Hupe, die Steuerung des Radios und der Tempomat fallen.

Insgesamt sind von der Rückrufaktion 840 Kunden- und 128 Händlerfahrzeuge betroffen. Das KBA hat alle Kunden angeschrieben.

Die Reparatur kann bis zu 30 Minuten dauern. Bei Bedarf wird die entsprechende Kontaktspirale getauscht.