11.000 Elektrofahrräder („Pedelecs“) müssen zurück gerufen werden, nachdem bei zweien der Rahmen brach.

Die Rahmen der Elektrofahrräder sind alle aus einem Stück gefertigt.

 

Betroffen sind folgende Modelle: Electra 1 und 2 – E-Bike Li-Tec 1 – E-Swing – E-Bike 1 und 2

Da die Rahmen der beiden bekannt gewordenen Fälle an unterschiedlichen Punkten brachen, ist sich ZEG nicht klar, worin die Ursache besteht. Ernsthafte Schäden oder Verletzungen sind bislang noch nicht entstanden. Die Händler der 11.000 Elektrofahrräder haben überwiegend die Anschriften der jeweiligen Käufer und schreiben jeden einzelnen an. 

Experten mahnten bei den Herstellern gründlichere Stabilitätsuntersuchungen an. Durch das Gewicht des Motors und des Akkus wirken höhere Kräfte beim Bremsen auf den Rahmen als bei herkömmlichen Fahrrädern.