Diesmal erwischt es einen Amerikanischen Hersteller.

Der Dodge Nitro muss zurück gerufen werden.

Grund: Die vorderen Scheibenwischer können ausfallen. 

Das klingt im ersten Moment nicht dramatisch aber auf der Autobahn, linke Spur in strömenden Regen, kann das sehr schnell gefährlich werden.

In Deutschland sind 1553 Fahrzeuge der Baureihe Nitro betroffen. Insbesondere alle Fahrzeuge, die bis einschließlich 27. Juni 2007 gebaut wurden.

Zuerst wird nur kontrolliert, was nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Sollte sich herausstellen, das  das "vollintegrierte Spannungsversorgungsmodul" nicht in Ordnung ist, kann der Aufenthalt in der Werkstatt fast 1,5 Stunden dauern. Das Relais wird dann ausgetauscht.

Das Kraftfahrt Bundesamt ist über den Rückruf informiert und schreibt die Halter der betroffenen Autos an.