Durch einen Produktionsfehler beim ESP kann es in Deutschland bei 139 Modellen des Suzuki Swift Typ NZ aus dem Baujahr 2011 zu Problemen kommen und deshalb wird ein Werkstattaufenthalt fällig.

Das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) reagiert durch das Bremsen einzelner Räder auf kritische Fahrsituationen, was wohl in den vorgenannten Fahrzeugen unerwünscht und nicht situationsbezogen geschehen könne.

Weltweit sind 1.681 Fahrzeuge betroffen.