Betroffen sind 936 Fahrzeuge in Deutschland und rund 8.000 in den USA, des Modells XF, mit der Fahrgestellnummer R22-438.

Bei den hinteren Sicherheitsgurten dreht ein Bügel nicht frei. Verletzungen bei einem Unfall sind nicht ausgeschlossen.

Das KBA ist informiert und schreibt die Halter an.