Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

 

Im schlimmsten Falle könnte es durch defekte Steckverbindungen am Stromverteiler zum Aussetzen des Motors kommen, wird gemeldet. Deshalb ruft BMW in Südafrika, Japan, Kanada und den USA rund 750.000 Fahrzeuge in die Werkstätten, 500.000 davon in den USA.

Betroffen sind die Modelle Z4, X1 sowie PKW´s der 1er und 3er Reihe aus dem Herstellungszeitraum von März 2007 bis Juli 2011.

Da von dem Fehler nur Fahrzeuge mit einer Sonderausstattung für besonders warme Gegenden betroffen sind, müssen für europäische Autos keine Werkstatt-Termine gemacht werden.

Erst am vergangenen Freitag hatte BMW einen Rückruf für 60.000 Geländewagen X5 mit V8 Motor starten müssen, In Einzelfällen könnte es bei den Autos aus dem Produktionszeitraum Oktober 2006 bis März 2010 zu Problemen mit der Bremsdruckleitung kommen. Rund 2.000 Fahrzeuge in Deutschland waren von diesem Rückruf betroffen.