Sa. Nov 27th, 2021

Was sich zunächst wie ein Scherz anhört, könnte Zehntausenden Autobesitzern in den USA  Probleme bereiten:

Im Mazda 6 der amerikanischen Baureihen machen sich Spinnen in der Tankentlüftung breit. Um genau zu sein, handelt es sich um die gelbe Sackspinne.

Auch das klingt zunächst harmlos, kann aber folgenschwere Folgen haben. 

Die Exkremente der Tiere und die Spinnweben können die Lüftung des Tanks verstopfen. Dadurch könnte es zu Unterdruck im Tank kommen, dieser bersten und Benzin auslaufen.

Bei einem Werkstattaufenthalt werden die Entlüftungen kontrolliert und eine Feder eingebaut, die das Problem unter Kontrolle bringen soll.

In Europa bzw. Deutschland sind keine Autos betroffen, wird berichtet, weil diese in Japan produziert werden.

Von Schumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.