2007 waren ungefähr 8,6 Millionen Menschen in Flensburg als Verkehrssünder registriert. Ca. 200.000 mehr als im Vorjahr 2006.

Grobe Verteilung:
Rund 80% davon sind Männer. Häufigste Vergehen: zu schnelles Fahren. Auf Platz 2 folgt bei den Männern Fahren unter Alkoholeinfluß und bei den Frauen Missachtung der Vorfahrt.