Einen Mini-Rückruf gibt es von Opel, berichtet autoservicepraxis.de – er betrifft aber nur 260 Fahrzeuge der Modelle Astra J und Meriva B aus diesem Jahr.

Für Fahrzeuge ohne Sitzhöhenverstellung besteht auf der Beifahrerseite bei den Sitzen das Problem, dass die Schrauben der Führungsschienen brechen könnten.
Durch „Produktabweichungen beim Härtungsprozeß“ der Schrauben kann es dazu kommen, dass diese brechen und so könnte im Falle eines Unfalls die Haltewirkung der Gurte beeinträchtigt werden.

In der Werkstatt werden diese 6 Schrauben ausgetauscht.