Mo. Okt 25th, 2021

Wer mit seinem Kind ab dem Sommer ins Ausland fahren will, muss ab dem 26. Juni 2012 eigene Ausweisdokumente für das Kind dabei haben.

Bis zum November 2007 konnte man seine  Kinder in die 10 Jahre lang gültigen eigenen Reisepässe eintragen lassen und sie so an den Ländergrenzen legitimieren.

Das geht künftig nicht mehr, der Nachwuchs braucht ab Geburt  einen eigenen Ausweis, sei es ein Reisepass, ein  Kinderreisepass oder ein Personalausweis. So schnell wie möglich sollte man sich demzufolge auf der zuständigen Passbehörde beraten lassen und das nötige Dokument beantragen.

Damit die Fahrt in den Urlaub nicht an der Landesgrenze endet, sollte man so schnell wie möglich aktiv werden.

Von Schumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.