Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Gleich mehrere Probleme bei verschiedenen Modellen beschäftigen den AutobauerToyota nahezu zeitgleich:

Rückruf Yaris und Urban Cruiser
Bei Fahrzeugen aus den Bauzeiträumen von Januar 2005 bis August 2010 kann es Probleme mit einem Befestigungspunkt an der Lenksäule und mit den Sitzschienen geben.

Rückruf Geländewagen RAV4 und Pick-up Hilux
Herstellungsdatum zwischen Juni 2004 und Dezember 2010 – hier kann es zu einem Bruch im Kabelbaum kommen.

Wie Toyota auf seiner Internetpräsenz mitteilt sind in Deutschland insgesamt 92.338 Fahrzeuge betroffen, die Halter werden schriflich informiert. Weiterhin teilt Toyota mit, dass bisher weltweit 1.058 Fälle mit den vorgenannten Problemen gemeldet wurden, es keine Unfälle in dem Zusammenhang gegeben hat und der Rückruf freiwillig erfolgt.

Bei dem erforderlichen, kostenlosen Werkstattaufenthalt werden die betroffenen Teile überprüft und ggf. ausgetauscht. Je nach Fahrzeug muss mit einem zeitlichen Aufwand zwischen 30 Minuten und 4 Stunden gerechnet werden.