Fluggäste, die bedingt durch das Flugchaos nach dem isländischen Vulkanausbruch an deutschen Flughäfen "festsitzen", haben auch am Wochenende die Möglichkeit, mit dem ADAC an ihr Ziel zu gelangen.

Der ADAC-Mitfahrclub bietet täglich mehr als 200 000 Fahrten zu unterschiedlichsten Städten, die schnell und unbürokratisch sofort in Anspruch genommen werden können.

Dieser ADAC-Service kann von allen Personen kostenfrei genutzt werden. Eine ADAC-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Wer also eine weder auf seine Reise verzichten, noch sich über überfüllte Zügen ärgern möchte, kann unter www.adac.de/mitfahrclub sofort prüfen, ob er dort eine Reisealternative findet.

Quelle: ADAC.de