Das noch als 30 seitige Beilage der Zeitschrift "Active Woman" anlaufendes Magazin für Frauen soll, wenn es genug Leser gibt, als eigenständige Auto-Zeitschrift für Frauen etabliert werden.

"Active Woman mobile" soll sie heissen. Es werden Themen, wie Technik, Service, Wartung und Pflege aber auch neue Fahrzeugmodelle, Werkstatttests und Rechtsfragen rund ums Auto aufgeführt. Berichte über Frauen in mobilen Arbeitsbereichen und Motorsportlerinnen runden das Angebot ab.

Für 2009 ist nur die Beilage mit einer Auflage von 75.000 Stück geplant. Sollten genug Leser(innen) vorhanden sein, geht es ab 2010 in die Vollen.

 

Von hier aus, viel Glück…….