Automobile Online

Pau(l)senlos für Sie auf Achse

VolksPhone – wie aus dem iPhone das VolksPhone wird

| Keine Kommentare


 VolksPhone

Diesmal ein Artikel aus einer ganz anderen Richtung. BLOGtotal ruft auf, den Begriff VolksPhone zu verbreiten. Zu gewinnen gibt es auch was, nämlich ein VolksPhone, was zu erwarten war.

Wie kann man gewinnen? Man muss am 23.09.2009 um 22:00Uhr mit dem Keyword VolksPhone an erster Stelle der Google SERP stehen. Das wird im Zusammenhang mit der TRG OMclub Party ausgetragen.

So jetzt mal zum eigentlichen Smartphone, dem VolksPhone. Vorreiter und Pionier in Sachen Smartphone mit Touchscreen ist das iPhone von Apple. Steven Jobs hat es sich damals, als Apple ziemlich weit abgeschlagen war, zur Aufgabe gemacht, den Laden wieder in Schwung zu bringen.

1985 verliess er Apple und gründete eine neue Firma: NeXTStep. Als Apple NeXTStep kaufte, kam Steven Jobs wieder an Board und übernahm schrittweise das Ruder. Er sezte NeXTStep als Betriebssystem Max OS X ein und entwickelte anschliessend den iMac, iBook, iPod, iTunes und schliesslich das iPhone.

Alle i-Technologien waren jedesmal ihren Konkurrenten auf dem Markt einen Schritt voraus. Erst nach und nach zogen alle anderen Hersteller hinterher und beteiligten am Kuchen, den Apple vorher gebacken hatte. Dieser Satz hätte auch auf der Kuchen-web Seite stehen können. Eine sehr gelungene Seite, die in ihrer Kolumne "Sylvia Sahnetörtchen" auch einen Bericht über das VolksPhone zu stehen hat.

Das iPhone soll nun den Namen VolksPhone "übergebraten" bekommen. Nun gut. Vielleicht will man das Branding iPhone aus dem "normalen" Sprachgebrauch für diese Art der Smartphones heraus haben, wie es z.B. für das Tempo noch gibt. Egal welches Papiertaschentuch, von welchem Hersteller auf dem Markt ist, man nennt es Tempo, wie die Firma, des ersten Herstellers von Papiertaschentüchern.

Ich schweife ab. Zurück zum iPhone ähhh VolksPhone. Ich vergaß zu erwähnen, dass auch 3gstore eine Geschenkaktion im Zuge der VolksPhone Aktion plant. Jetzt mal Butter bei die Fische: Was kann das VolksPhone eigentlich?

  • Es hat einen 32GB Flashspeicher
  • Mobilfunkstandards
    • UMTS/HSDPA (850, 1900, 2100 MHz)
    • GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
    • Wi-Fi (802.11b/g)
    • Bluetooth 2.1 + EDR
  • GPS
    • Assisted GPS
    • Digitaler Kompass
    • Wi-Fi
  • Display
    • 3,5"-Multi-Touch-Display (8,89 cm Diagonale) im Breitbildformat
    • Auflösung von 480 x 320 Pixeln mit 163 ppi
    • Unterstützung für die Anzeige mehrerer Sprachen und Zeichen gleichzeitig
    • Fett- und ölabweisende Oberflächenbeschichtung
  • usw……

Alle Details kann man hier im 3gstore nachlesen.

Jetzt habe ich noch gelesen das sich sehr viele Blogs an dieser VolksPhone Aktion beteiligen. Ich werde hier mal einen Rundumschlag machen.

 

adressdatenbloggewinnspieleblogtimesdobschatkruepspluggedgadgetpuzloswitschrandolf-jorbergseoseo2feel – seo-startup – shirtomatort3n – tim-wilbrink – topsytwittersmashvolksphonelistflorian-breidenbach – alisa-news – andy-riffel – bass-bloggerbastmaat – befreiphone – blogtotaleisy – erfolgreiche-blogs – e-trend – geld-verdienen – haus – ice-blog – interaktiv-net – internetmarketing-newsiphone-magazineiphoneohnevertragiphone-tuningkünstlerbedarf – leuk – macnotes – martin-missfeldt – mbdealermediadonismein-bernhardinermonogomylifestyleblogoceparxomclubpottblogpro-und-kontra – psychic-seo – seo-klitsche – seo-nation – seo-radioseouxindianer – seo-woman – sfrisch – she-sign – sistrixsolviumspreadinatorstudentenweltseosuperlevelsuralin – surf-kate-wake – tagseoblog – timojoost – tweet-rank – twitter-trendswasmitautoswebmaster-seozementblogtrafficmaxx


Autor: astera

Paulsen Automobile - Alle relevanten Informationen rund ums Auto. von A wie Autokennzeichen bis Z wie Zylinderkopfdichtung.

0 Kommentare

  1. Hallo Olli,

    einen Backlink habe ich doch schon in meinem Beitrag auf deinen gesetzt. Umgekehrt wäre nett von Dir. :-)

    Viel Erfolg mit deinem VolksPhone Beitrag.

    LG
    Asterios

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.